Sie sind hier: Startseite / Harburg / Aktuelles

Aktuelles

Bei aktuellen Veränderungen unseres Programms oder kurzfristigen Absagen eines Angebotes informieren wir Sie an dieser Stelle.

  • Aktueller Stand in den Zeiten der Corona-Pandemie

    Biff Harburg
    Es wurde ein Schutzkonzept erarbeitet, sodass die Biff Harburg und die MütterZeit ihre Pforten zur persönlichen Beratung wieder geöffnet haben.

    Wir bitten Sie, sich vorher anzumelden, damit ein ausreichender Abstand gewährleistet werden kann. Anmelden können Sie sich unter 040 77 76 02 oder per Mail: biffharburg@hamburg.de

    Wenn Sie keine Maske zur Hand haben, können wir Ihnen eine zur Verfügung stellen. Die Beratungsräume bieten ausreichende Abstands- und Lüftungsmöglichkeiten und Desinfektionsspender sind gut nutzbar.

    Auch die rechtliche Beratung mittels der Anwältinnen läuft entsprechend wieder durch persönliche Beratung an. Hierfür ist weiterhin eine telefonische Anmeldung erforderlich.

    Gruppenangebote finden mit reduzierter Teilnehmerinnenzahl statt. Bitte informieren Sie sich darüber im Internet oder telefonisch.

    Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Biff Harburg freuen sich auf die Besucherinnen!
    -------------------------------------

    MütterZeit
    Es wurde ein Schutzkonzept erarbeitet, sodass die Biff Harburg und die MütterZeit ihre Pforten zur persönlichen Beratung wieder geöffnet haben.

    Wir bitten Sie, sich vorher anzumelden, damit ein ausreichender Abstand gewährleistet werden kann. Anmelden können Sie sich unter 040 38 65 57 10 oder per Mail: muetterzeit@hamburg.de

    Wenn Sie keine Maske zur Hand haben, können wir Ihnen eine zur Verfügung stellen. Die Beratungsräume bieten ausreichende Abstands- und Lüftungsmöglichkeiten und Desinfektionsspender sind gut nutzbar.

    Auch die rechtliche Beratung mittels der Anwältinnen läuft entsprechend wieder durch persönliche Beratung an. Hierfür ist weiterhin eine telefonische Anmeldung erforderlich.

    Gruppenangebote finden mit reduzierter Teilnehmerinnenzahl statt. Bitte informieren Sie sich darüber im Internet oder telefonisch.

    Die Mitarbeiterinnen des Projektes MütterZeit freuen sich auf die Besucherinnen!